Dienstag, 14. November 2017

Werbung

Leider geht in der heutigen Zeit nichts mehr ohne Werbung, das muss auch ich mit meinen Kalendern feststellen.

Sicherlich könnte ich sagen, da ich ja "Botschafter des HERRN" sein möchte und ich den Kalender ja eigentlich für IHN gemacht habe um das Wort, auf kreative Art und Weise, den Menschen näher zu bringen, so..., die Kalender sind nun im Handel, sprich sie sind ab sofort käuflich erwerbbar, jetzt musst du dich kümmern, dass diese auch gesucht und gefunden werden.
Doch HALT! Ist das richtig so?
Habe ich nun meine Aufgabe erfüllt und kann nun die Hände in den Schoß legen?
Ich denke nicht!

Ich glaube es ist weiterhin meine Aufgabe auch dafür zu sorgen, dass der Kalender bekannt wird, sprich auch ich muss Werbung machen.

Aus diesem Grund habe ich einen kleinen Werbefilm gemacht.


Und was sagt Ihr dazu?
Würdet Ihr etwas ändern daran?
Wenn JA, was sollte man ändern?
Meine stimme ist zwar nicht die beste und schönste, aber die einzige die ich habe, und somit kann ich diese leider nicht ändern :-).

So, nun liegt es weiter an mir, mich auch darum zu Kümmern, dass dieser Werbefilm auch dementsprechend gesehen wird, was wiederum, wenn man kein Werbebudget hat, nicht einfach ist.


Wer möchte, kann gerne einen Kommentar zu meiner Werbebotschaft abgeben.